Carina Pape

Ereignisse

organisieren & kooperieren

Foto mit verschiedenen Konferenzplakaten von Carina Pape

Auch Wissenschaft will organisiert sein.

An der Schnittstelle von Theorie und Praxis bin ich seit einigen Jahren als Gruppenleiterin und Veranstalterin tätig. Seit 2011 leite ich den von mir ins Leben gerufenen Forschungskreis RdpK in Berlin, aus dem sich ein internationales Netzwerk entwickelt hat. Wir haben Kooperationen mit Universitäten in Russland (Sankt-Petersburg, Moskau, Kaliningrad) etabliert. Für je eine Konferenz 2012 und 2014 haben wir namhafte internationale Forscherinnen und Forscher aus Großbritannien, Dänemark, Österreich und Deutschland nach Berlin eingeladen. Neben akademischen Großveranstaltungen habe ich auch Theaterbesuche und Filmabende mit Diskussionen organisiert, zuletzt mit Alexander Sokurovs "Faust"-Verfilmung.

Die Plakate, Flyer und Programme zu den Veranstaltungen gestalte ich selbst.

Plakat zur Konferenz - Der Dialog in russisch-deutscher Pespektive
Plakat zur Verantstaltung - Burger, Bier und Beelzebub
Plakat zur Konferenz - 230 Jahre Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?
Plakat zum Workshop - Norms of Indignation
Plakat zum Workshop - Diversity & Trust